Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 10. März

Liebe Vereinsmitglieder,

unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Sonntag, 10. März 2024, um 18 Uhr in unserem Vereinsheim statt.

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen.
Eure Vorstandschaft

Tagesordnung:

1.) Begrüßung
2.) Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit der Versammlung
3.) Bericht Vorstand
4.) Bericht technischer Leiter
5.) Bericht Sportwart
6.) Bericht Jugendwart
7.) Bericht Kassier inklusive Wirtschaftskasse
8.) Bericht der Revisoren
9.) Entlastung Vorstand
10.) Ehrungen
11.) Anträge*
12.) Verschiedenes
13.) Neuwahlen

* Anträge sind bis spätestens 4. März 2024 schriftlich einzureichen.

Gruppeneinteilung Sommersaison 2024

Die Gruppeneinteilung für die Sommersaison 2024 ist online.

Die erste Herrenmannschaft wird nach dem Aufstieg der letzten Saison in der Nordliga 2 Gr. 019 antreten. Die zweite Vertretung spielt, wie letztes Jahr, in der Nordliga 5 Gr. 077.

Die neu gemeldete Herren 40 Mannschaft ist in die Nordliga 4 Gr. 209 einsortiert wurden.

Die H60 werden nach dem Abenteuer Landesliga in der Nordliga 1 Gr. 251 die neue Saison bestreiten.

Doppel-Vereinsmeister 2023

In einem Teilnehmerfeld von insgesamt 8 Doppeln in einem Haupt- und Trostrundensystem startete die Doppel-Vereinsmeisterschaft 2023. 
Nach vielen spannenden, witzigen und vor allem immer sehr fairen Partien stellte sich das Finale Markus Seitz / Moritz Nowak vs. Georg Bretz / Louis Lowag heraus. 
Dieses Match gab es bereits in der ersten Runde dieser Vereinsmeisterschaft, welches Seitz/Nowak im entscheidenden Super-Tiebreak für sich entscheiden konnten. 
Über die Trostrunde konnten sich Georg und Louis allerdings wieder für das Finale qualifizieren, wo Sie zur Revanche baten. 
In einem Klasse Spiel mit tollen Ballwechseln konnten sich diesmal Bretz und Lowag in 2 Sätzen durchsetzen (6:3 6:3) und sich die Vereinsmeisterschaft von den letztjährigen Gewinnern Seitz/Nowak zurück holen. 

Die Vorstandschaft dankt allen Teilnehmern für den sportlich fairen Ablauf, ebenso allen Zuschauern für die Unterstützung unserer Spieler. 
Ein besonderer Dank gilt unserem Sportwart Michael Elberling, der sich um die Organisation und Durchführung gekümmert hat. 

In der Einzel Vereinsmeisterschaft konnte sich bereits Markus Seitz für das Finale qualifizieren, wo er auf seinen noch nicht feststehenden Gegner wartet (ausstehend: Halbfinale: Moritz Nowak vs. Daniel Fuchs).

Perfekte Saison für die Herren 1

Nach den ersten fünf Punktspielen unserer Herren 1, welche man allesamt als Sieger verbuchen konnte, stand der große Showdown im letzten Spiel bei der FT Ringsee an.
Der Aufstieg war gefühlt zum Greifen nah, dennoch könnten, bei passenden Ergebnissen der bis dato zweitplatzierte Ringsee und der drittplatzierte Baar-Ebenhausen, den Aufstieg realisieren.
Somit gab es nur ein Ziel: Sieg

Nach zwei spannenden Einzelrunden stand es 4:2, was hieß, die Mailinger benötigen nur noch ein Doppel. Die Einzel gewannen Moritz Nowak, Georg Bretz, Daniel Fuchs und Mannschaftsführer Markus Seitz.

Was zunächst einfach klang, stellte sich als Mammut-Aufgabe heraus, da Ringsee nochmal alles organisierte, was an hochklassigen Spielern vorhanden war. Zwei Doppel gingen verloren (Oberhauser/Bretz, Seitz/Nowak). Das alles entscheidende Doppel Fuchs/Wimmer lag ebenfalls schon 0:3 zurück, ehe sie sich in einem Klasse Comeback mit 6:4 6:1 zum entscheidenden Sieg- und Aufstiegspunkt zurück kämpften.

vorne, v.l.: Moritz Nowak, Georg Bretz, Louis Lowag
hinten, v.l.: Daniel Fuchs, Georg Wimmer, Markus Seitz

Somit ist die perfekte Saison mit einer 12:0 Bilanz gelungen, welche am Abend im heimischen Tennisheim mit unseren Fans ausreichend bei Fassbier und Sekt gefeiert wurde.
Vor dieser Leistung ziehen wir alle den Hut und sind stolz darauf, euch zum sportlichen Aufstieg in die Nordliga 2 gratulieren zu können.

Punktspiele am kommenden Wochenende

Unsere Herren 60 spielen an diesem Wochenende zum letzten mal in dieser Saison: am Samstag treten sie ab 14 Uhr in Zuchering an. Nachdem sie das letzte Spiel knapp mit 4 : 5 verloren haben, drücken wir fest die Daumen.

Auch die Herren beenden die Punktspielsaison 2023: sie spielen am Sonntag ab 9 Uhr bei der Freien Turnerschaft. Auch ihnen wünschen wir viel Erfolg, haben sie doch bisher alle Spiele gewonnen…

Unsere Herrenmannschaft II spielt erst am nächsten Sonntag und empfängt den SV Dolling.

Vereinsmeisterschaften im Einzel und/oder Doppel

Ab 5. Juli findet dieses Jahr wieder für unsere Mitglieder ein vereinsinternes Turnier statt. Hierzu laden wir alle Tennisspieler herzlich ein.

Im Vordergrund steht der Spaß am Spiel!

Für die einzelnen Runden wird es in diesem Jahr Termingrenzen geben. Es wird angestrebt, das Turnier bis zum 13. August abzuschließen.

Die Doppelkonkurrenz wird mit frei wählbarem Partner ausgetragen. Falls ihr am Doppel teilnehmen wollt, aber keinen Doppelpartner habt, meldet euch bitte beim Sportwart.

Den Spielmodus für beide Wettbewerbe werden wir in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl nach dem Anmeldeschluss per E-Mail bekannt geben.

Bitte tragt Euch zur Anmeldung bis spätestens 30. Juni 2023 in die Listen im Vereinsheim mit Handynummer ein.

Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme!

Mit sportlichen Grüßen,    
die Sportwarte