Ergebnisse, After Work & Ausblick

Erfolgreich starteten unsere Herren 60 in die Saison: sie gewannen 4 : 2 gegen die Freie Turnerschaft.

Leider unterlagen am Sonntag die Herren beim SV Zuchering mit 3 : 6.

Unentschieden (3 : 3) endete das Spiel der Herren II beim FC Gerolfing und die Herren 40 waren mit 5 : 1 in Berching erfolgreich.

Am Dienstag, 18. Juni spielt das After Work Team um 18.30 Uhr beim STC RW Ingolstadt.

Ausblick aufs Wochenende

Am Samstag, 22. Juni spielen die Herren 60 ab 14 Uhr beim TSV Kösching.

Am Sonntag, 23. Juni müssen die Herren zum Weißenburger TC und die Herren II begrüßen den SV Zuchering II in Mailing. Spielbeginn ist jeweils um 10 Uhr.

Sommercamp 2024

Liebe Eltern,

dieses Jahr veranstaltet der TC Mailing wieder ein Sommercamp für alle Kinder und Jugendlichen ab einem Alter von vier Jahren.

Dieses findet in der ersten Sommerferienwoche vom 29. Juli bis 2. August inkl. täglichem Mittagessen, Getränken, Camp-Shirt usw. statt. Bei Interesse meldet euch bitte bei unserem Jugendwart Daniel Humig (danielhumig@yahoo.de).

Geplant sind ein kleines (10 – 11.30 Uhr Training, anschl. Mittagessen) und großes Camp (09.30 bis 11.30 Uhr und 12.30 bis 14.30 Uhr Training). Das kleine Camp ist eher für Anfänger, kleinere Kinder geeignet. Für alle weiteren Infos wendet euch bitte an Daniel.

Um baldmöglichste Rückmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. 

Ergebniss & Ausblick Sommerrunde 2024

Die ersten Spieltage der Herrenmannschaften sind absolviert und die nächsten Punktspiele stehen vor der Tür.

Die Herren I haben bereits am 01.05. das erste Auswärtsspiel gegen die MBB SG Manching II absolviert. In einem engen Spiel mit insgesamt vier Match Tiebreaks stand am Ende leider ein 5:4 für Manching zu buche. Am 12.05. fand dann das erste Heimspiel gegen STC RW Ingolstadt statt. Mit 0:9 ging das Spiel leider deutlich verloren.

Die Herren II absolvierten am 09.05. das erste Auswärtsspiel SC Irgertsheim II. Das Spiel konnte mit 1:5 gewonnen werden. Am 12.05. stand bereits das nächste Auswärtsspiel gegen STC RW Ingolstadt III auf dem Programm. Das Spiel wurde leider deutlich mit 5:1 verloren.

Am 09.06. findet der nächste Spieltag mit zwei Heimspielen statt. Die Herren II empfangen ab 09:00 Uhr Ingolstadt Unserherrn II. Die Herren 40 beginnen ab 14 Uhr die Punktspielrunde gegen SV Zuchering II.

Die Mannschaften freuen sich über Unterstützung auf der Anlage.

Neue Vorstandschaft gewählt

Neuwahlen standen in der Jahreshauptversammlung vom 10. März auf der Tagesordnung.

Die beiden Vorstände Peter Englschall und Eckhard Supinski wurden in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Auch Kassiererin Cornelia Pscherer, die Sportwarte Michael Elberling und Christian Oberhauser ebenso wie Markus Seitz und Gabriele Eiba-Wilhelm (Schriftführer), Daniel Humig (Jugendwart) und Florian Wankerl (Techn. Leitung) stellten sich wieder zur Wahl und wurden wiedergewählt. Verändert hingegen hat sich die Position von Melanie Weigl-Wankerl (jetzt Jugendwartin). Die Technische Leitung verstärkt neu Florian Weber das Team und vervollständigt die Vorstandschaft. Alle Mitglieder der Vorstandschaft wurden ebenfalls einstimmig gewählt.

Gruppenfoto Vorstand TC Ingolstadt-Mailing 2024

Anmeldung BTV After Work 2024

Hallo liebe Mitglieder,

mit dem After Work Format bietet der BTV eine neue Möglichkeit unkompliziert am Spielbetrieb teilzunehmen.

Alle notwendigen Information findet ihr hier: https://www.btv.de/de/spielbetrieb/sommer—winter—mixed—after-work/after-work.html oder im anhängten Flyer.

Die Fakten im Überblick:

  • Zweier-Mannschaften
  • mögliche Altersklassen: Damen/Herren 00, Damen/Herrren 40
  • Pro Wettkampf ein Doppel + 2 Einzel
  • Ergebnisse gehen in die LK Berechnung ein
  • Kurzsatz bis 4, dritter Satz Match-Tiebreak
  • Einteilung der Gruppen nach LK
  • regionale Nähe der Mannschaften
  • Spieltage von Montag – Donnerstag, ab 18:30 Uhr
  • keine Verpflegung mit Essen zwingend erforderlich

Wenn ihr Interesse habt am Format teilzunehmen, setzt euch bitte mit dem Sportwart Michael Elberling in Verbindung. Die Mannschaftsmeldung ist vom 20.04. bis 05.05.24 möglich.

Saisoneröffnung – Schleiferlturnier 27.04., 13 Uhr

Am 27.04.2024 ab 13:00 Uhr laden wir zur gemütlichen Saisoneröffnung mit Schleiferlturnier ein.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Unkostenbeitrag noch warm zu essen. Bitte tragt Euch zur Anmeldung mit der Angabe Teilnahme Turnier und/ oder Essen bis spätestens 25.04. in die Liste im Vereinsheim ein.

Sollte die Witterung eine Durchführung nicht erlauben, werden wir am Vortag per Mail informieren.

Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme!

Mit sportlichen Grüßen,

die Sportwarte

Gruppeneinteilung Sommersaison 2024

Die Gruppeneinteilung für die Sommersaison 2024 ist online.

Die erste Herrenmannschaft wird nach dem Aufstieg der letzten Saison in der Nordliga 2 Gr. 019 antreten. Die zweite Vertretung spielt, wie letztes Jahr, in der Nordliga 5 Gr. 077.

Die neu gemeldete Herren 40 Mannschaft ist in die Nordliga 4 Gr. 209 einsortiert wurden.

Die H60 werden nach dem Abenteuer Landesliga in der Nordliga 1 Gr. 251 die neue Saison bestreiten.

Doppel-Vereinsmeister 2023

In einem Teilnehmerfeld von insgesamt 8 Doppeln in einem Haupt- und Trostrundensystem startete die Doppel-Vereinsmeisterschaft 2023. 
Nach vielen spannenden, witzigen und vor allem immer sehr fairen Partien stellte sich das Finale Markus Seitz / Moritz Nowak vs. Georg Bretz / Louis Lowag heraus. 
Dieses Match gab es bereits in der ersten Runde dieser Vereinsmeisterschaft, welches Seitz/Nowak im entscheidenden Super-Tiebreak für sich entscheiden konnten. 
Über die Trostrunde konnten sich Georg und Louis allerdings wieder für das Finale qualifizieren, wo Sie zur Revanche baten. 
In einem Klasse Spiel mit tollen Ballwechseln konnten sich diesmal Bretz und Lowag in 2 Sätzen durchsetzen (6:3 6:3) und sich die Vereinsmeisterschaft von den letztjährigen Gewinnern Seitz/Nowak zurück holen. 

Die Vorstandschaft dankt allen Teilnehmern für den sportlich fairen Ablauf, ebenso allen Zuschauern für die Unterstützung unserer Spieler. 
Ein besonderer Dank gilt unserem Sportwart Michael Elberling, der sich um die Organisation und Durchführung gekümmert hat. 

In der Einzel Vereinsmeisterschaft konnte sich bereits Markus Seitz für das Finale qualifizieren, wo er auf seinen noch nicht feststehenden Gegner wartet (ausstehend: Halbfinale: Moritz Nowak vs. Daniel Fuchs).